(M)Ein Blog

Einen Blog zu schreiben, also ein digitales Tagebuch zu führen, ist für mich eine interessante Möglichkeit regelmäßig von unterwegs aus (also auf Reisen) zu schreiben. Es dient vordergründig der groben Information, wo ich mich gerade befinde, wie es mir geht, was ich erlebe und wie das Wetter vor Ort ist.

Mein Blog soll das Schreiben von e-Mails ersetzen. Auf diesen Weg kann ich niemanden vergessen und Interessierte, von denen ich keine Mailadresse habe, können ebenfalls mitlesen.

In den größeren afrikanischen Städten gibt es in der Regel einen recht zuverlässigen Internetanschluss. Dennoch wird es mir nicht möglich sein jeden Tag einige Zeilen zu schreiben. Daher strebe ich an etwa zweimal die Woche etwas im Blog zu veröffentlichen. Es wird keine festen Zeiten geben, da ich in meiner Reiseplanung sehr variabel bin und vorher nicht genau weiß, wo ich am nächsten Tag sein werde. Regelmäßiges vorbei schauen lohnt sich.

Den Anfang bilden einige Vorbemerkungen. Richtig los geht es dann ab dem 4.7.09 mit Artikeln aus Uganda, Ruanda und (hoffentlich) dem Kongo.

Viel Spaß

Florian

P.S. Es gibt eine Kommentarfunktion, die gerne benutzt werden darf …

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “(M)Ein Blog

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.