Auf der Suche nach dem Sommer

Wir, Winfried und ich, haben den Sommer gefunden! Nach ueber 15 Stunden reiner Fahrzeit und 1527 km sind wir heute frueh in Rom angekommen. Dank des Campingfuehrers fanden wir schnell einen Campingplatz und haben uns bereits ausgibig Rom angsehen.

Bis hierhin hatten wir nicht einen einzigen Stau; selbst Baustellen blieben uns groesstenteils erspart. Aber: bei Mittenwald fiel das Thermometer auf 1 °C, rechts und links lag Schnee und es fing zu schneien an. Ab dem Brenner kamen wir wieder gut vorwaerts.

Morgen werden die Fahrraeder zusammen gebaut und wir wollen eine Tour rund um Rm unternehmen. In zwei Tagen werden wir nach Neapel fahren und die ersten Vulkane besteigen.

Viele Gruesse an alle
Winfried und Florian

P.S. Wir hatten heute bei 23°C nur Sonnenschein!

Rom

Advertisements