Hilfe, dutzende Krötenbabys!

Seit einer Woche befinden sich am Rand unseres Gartens dutzende kleine Kröten. Einige sammelten wir ein, um sie in einem ruhigeren Teil des Gartens wieder frei zu lassen.

Advertisements

Besuch des „Altenberger Dom“

Besuch von Altenberg und dem Altenberger Dom, der kein Dom ist, sondern eine  Klosterkirche. Ebenfalls interessant: Die Kirche gehört dem Land NRW und wird von Katholiken wie Protestanten genutzt.

Das war knapp …

Finde die Kröte.

Nach der Krötenwanderung finden wir ab und zu Gäste bei uns im Garten. Vorzugsweise an kühlen Standorten, wie unter einem großen Kübel. Ein prüfender Blick vor dem Rasenmähen ist da nicht verkehrt.

Und plötzlich waren sie da

Am Sonntagabend war es nun soweit und meine zwei Söhne und ich konnten bei der „Krötenrettung“ mithelfen. Anfangs fragte ich mich noch, ob die Hilfe überhaupt notwendig ist. Es zeigte sich leider schnell, dass wir für manche Kröten bereits zu spät kamen. Sollten nächstes Wochenende noch immer Lurche wandern, so helfen wir gerne wieder mit.

Manches Krötenpaar hat sich bei ihrer Wanderung bereits gefunden.

Warten

Wann kommen sie denn nun endlich? Bereits zwei Termine mussten aufgrund des Wetters die letzten drei Wochen abgesagt werden. In der kommenden Woche könnte es dann endlich so weit sein. Sobald nachts die Temperaturen über 8°C bleiben, machen sich die Frösche, Kröten und Schwanzlurche von den umliegenden Wäldern auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Ich warte gespannt darauf den Tieren über die Straße zu helfen.

Guten Morgen!

Nach einem schönen Abend mit Freunden und der Gewissheit heute, am Samstag, länger schlafen zu können, kam es doch anders. Pünktlich um 7.30 Uhr rumpelte es über unseren Köpfen und die Dachdecker fingen an zu bohren, sägen und hämmern. Guten Morgen da draußen!