Ich habe fertig – Mein Ironmanbericht

Nun liegt der Ironman schon vier Wochen hinter mir. Immerhin trainiere ich wieder alle drei Disziplinen und werde sogar noch zwei Veranstaltungen besuchen. Zunächst steht eine Mitteldistanz (2km Schwimmen, 74km Radfahren und 21km Laufen) an. Im September darf ich über die olympische Distanz (1,5km Schw., ca. 40km Rad und 10km Laufen) meinen Einstand in der Verbandsliga feiern.
intsei01

Nun aber zu meinem überfälligen sehr subjektiven Ironmanbericht, der unter dem Menüpunkt „Reiseberichte“ (oder einem klick auf das obige Bild) zu finden ist.

Anbei noch ein kleiner Zusammenschnitt meines Raceday …

Viele Grüße
Florian

Advertisements

Mein längster Sporttag liegt hinter mir!

Nach 13 Stunden und 24 Minuten kam ich ins Ziel …

Ein ausführlicher Bericht folgt in den nächsten Tagen, wenn die Schmerzen nachgelassen haben 😉
Florian

Woche 0 – Raceday!

Start: 7 Uhr
Zielschluss: 22 Uhr

Foto: Diego Reindel

Foto: Diego Reindel

Wer sich den Ironman live in Frankfurt am Main oder bei dem Fernsehsender Hessischer Rundfunk (hr) ansieht, der sollte nach folgendem schwarz-gelben Outfit ausschau halten …

Der hr-Livestream ist ab ca. 6:30 Uhr online.
Ab 10:00 Uhr sollte das Rennen dann im HR-Fernsehen live zu sehen sein. Und die letzte Rennstunde der Triathlonprofis kann man ab 13:30 Uhr in der ARD „Sportschau Live“ verfolgen.

Hier der Link zur Seite des hr: http://www.hr-online.de/

Im Liveticker von Ironman bin ich unter der Startnummer 1451 zu finden.

See you
Florian